Alte Häuser in den Ammergauer Alpen – Klepper Haus in Oberammergau

Klepper Haus in der Kleppergasse in Oberammergau Am 12. Juli 1965 brannte das bis dahin älteste Haus Oberammergaus, das "Klepperhaus" ab - zusammen mit dem daran angebauten "Hennatoma"-Anwesen (Steinecke). Ein Übergreifen der Flammen auf die wertvollen Lüftlmalereien von Franz S. Zwinck konnte verhindert werden. Zwei Jahre sollte es dauern, bis [...]

2019-06-06T13:43:37+00:00 Juni 6th, 2019|Geschichte|0 Comments

Alte Häuser in den Ammergauer Alpen – Judashaus in Oberammergau

Oberammergauer Häuserbuch, Judasgasse 2 Den Namen "Judashaus" wurde dem Haus verliehen, da mehrere Generationen den Darsteller des Judas bei den Passionsspielen spielten. Dieses Haus ist einer der ersten bürgerlichen Häuser, die mit Fresken außen bemalt wurden. Der Hausname ist "Lüftl", der auch noch schwach über der Eingangstür zu sehen ist. [...]

2019-06-06T12:37:24+00:00 März 12th, 2019|Geschichte|0 Comments

Alte Häuser – Pilatushaus in Oberammergau – Geschichte

PILATUSHAUS Ludwig-Thoma-Str.10 Einzelhaus, unteres Dorf, abgebrannt 26.1.1774 Fresken von Frank Seraph Zwinck, 1784   Geschichte: 1722 taucht das Gebäude zum ersten Mal in den Akten auf. Damaliger Besitzer ist die Familie Echtler, die u. a. Köche im Kloster Ettal und Metzger waren. Später lebten in diesem Haus Händler und Kaufleute [...]

2019-02-21T10:48:42+00:00 Januar 31st, 2019|Geschichte|0 Comments

Altes Handwerk in den Ammergauer Alpen: Wetzsteinherstellung in Unterammergau

Wetzsteinherstellung in Unterammergau Schon im 15. Jahrhundert wurde in der Umgebung von Unterammergau nach Gold und Silber gesucht, was jedoch nicht besonders erfolgreich war. Dabei wurden vermutlich die Steinschichten entdeckt, die zum Schärfen der Schürfgeräte und Sense geeignet waren. Diese Schichten enthalten quarzhaltiges Kalkgestein, das mit Kieselerde vermischt ist. Die [...]

2018-12-10T15:25:33+00:00 Oktober 12th, 2018|Geschichte|0 Comments